Actimonitor

Für wen?


Menschen

  • mit Delir
  • mit Demenz
  • mit Schlafstörungen
  • mit Herz-Problemen
  • mit Anfälligkeit auf Druckstellen


Wofür?

Mit Hilfe von hochempfindlichen Sensoren in der Matratze wird das Schlaf- und Bewegungsverhalten, das heisst Mikro- und Makrobewegungen sowie Puls und Atmung der pflegebedürftigen Person detailliert beobachtet. Die gespeicherten Daten sind jederzeit online abrufbar und ermöglichen somit eine längerfristige fundierte Analyse. Darüber hinaus verfügt der ActiMonitor über einen integrierten Alarmauslöser, einen einfach zu bedienenden Sensor sowie einem Sender für den direkten Anschluss an bestehende Schwesternrufanlagen. Das ermöglicht einen sofortigen Überblick über den Zustand der pflegebedürftigen Person und somit allfällige Massnahmen, wie beispielsweise die Anpassung der Lagerungsintervalle und der Schlafmedikation oder auch die Beobachtung von bei Herzkreislaufproblemen.


  • Abklärung Dekubitus-Gefahr
  • Schlafanalyse bei neuem Eintritt
  • Ruhe/Unruhe
  • Wirkung von Medikamenten

Download
ACTIMONITOR Betriebsanleitung
ACTIMONITOR_Betriebsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB